Vier ALADIN-Bücher sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert

12.03.2015

Vier ALADIN-Bücher für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert!

Wir können es noch gar nicht wirklich fassen: Heute wurden auf der Leipziger Buchmesse die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 bekannt gegeben. Und wir sind gleich mit vier Titeln dabei!

Sparte Bilderbuch

In David Wiesners »Herr Schnuffels« (aus dem Englischen von Paula Hagemeier) verirrt sich ein kleines Raumschiff in das Wohnzimmer eines gelangweilten Katers, der sofort Jagd auf die außerirdischen Insassen macht.

Doch diese finden hinter der Heizung krabbelige Verbündete.  Fast ohne Worte eröffnet der amerikanische Illustrator ferne Welten hinter der heimischen Zimmertapete.

Shaun Tans »Die Regeln des Sommers« (aus dem Englischen von Eike Schönfeld) beschreibt die ungeschriebenen Gesetze zwischen zwei Brüdern.

Tans Protagonisten bewegen sich durch eine Welt voller melancholischer Landschaften, die zunehmend bedrohlicher wird – bis sich echte Freundschaft am Ende über alle Regeln hinwegsetzt.

Sparte Kinderbuch