Gewinnspiel zum Jahresende: ALADIN wird mobil!

12.12.2013

Wie sieht euer ganz persönliches ALADIN-Mobil aus? Das haben wir sieben ALADIN-Autoren und Autorinnen zum Jahresende gefragt. Das großartige Ergebnis präsentiert hier die ALADIN-Automobil-Schau! Im Auftakt: das nötige Werkzeug, gezeichnet von Susanne Göhlich.

 

Thomas M. Müller sieht ALADIN als Renault R4 mit Büchern im Fahrtwind.

 

 

In Regina Kehns ALADIN-Mobil findet ein Fahrer vor lauter Büchern gar keinen Platz mehr.

 

Jutta Bauer hat uns ein sehr umweltfreundliches Auto entworfen: Fährt ohne Benzin, dafür mit vereinter Bein- und Pfotenarbeit!

 

 

Weihnachtsmann-Auto-Symbiose Nummer 1 kam von Peter Sís - mit Wunderlampe im Bart!

... und hier eine zweite, aerodynamische Variante von Ole Könnecke:

 

Geräumiger ist es in Joëlle Jolivets ALADIN-Bus!

 

Und schließlich: Eine rasende Wunderlampe von Isabel Kreitz!

Weil wir uns so sehr über die ALADIN-Mobile freuen, verlosen wir jeweils eine Neuerscheinung dieser Zeichner! Einfach eine E-Mail mit Angabe des Wunschbuches bis zum 14. Dezember an anna.helbling@aladin-verlag.de schicken! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.