Endlich Sommer!

15.06.2015

Wir bei ALADIN freuen uns sehr, dass der Sommer endlich bei uns angekommen ist und möchten am liebsten am Meer oder im Freibad sein. Für die Tage, an denen der Sommer eine Pause macht, sorgen wir mit den passenden Büchern für das perfekte Sommerfeeling!

 

Der Albatros ist glücklich und zufrieden mit seinem Leben am Meer, bis eines Tages Familie Lindberg einen Urlaubstag am Strand verbringt. Der Albatros ist von der Familie begeistert! Und er hat eine Idee: Er wird Haustier bei den Lindbergs.


Albatros-Alarm von Katrin Engelking erzählt humorvoll die Geschichte eines Möchtegern-Haustiers.

 

»Nie die Regeln verletzen. Schon gar nicht, wenn du sie nicht verstehst.«

Zwei Brüder verbringen den Sommer miteinander. Der Ältere bestimmt die Regeln eines Spiels, das immer bedrohlicher wird, bis sich die Geschwisterliebe über alle Regeln hinwegsetzt.

Die Regeln des Sommers von Shaun Tan ist in der Sparte Bilderbuch für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert.

 

Primrose lebt in Coal Harbour, einem kleinen Ort an der kanadischen Küste. Als ihre Eltern nach einem Sturm auf hoher See verschollen sind, weiß sie, dass sie irgendwann zurückkommen werden, ganz egal, was alle anderen sagen. Aber zuerst muss sie der übereifrigen Miss Honeycut von der Schulberatungsstelle entkommen ...

Polly Horvath schenkt uns mit Waffelsommer eine liebenswürdig-störrische Heldin, die Optimismus, Stärke und Lebensfreude ausstrahlt.

 

Mit acht Jahren verliert Binny ihren Vater, der die schönsten Geschichten erzählen konnte. Daraufhin gerät ihre Familie in finanzielle Not, so dass Binny ihren geliebten Hund Max abgeben muss. Als Binny 11 Jahre alt ist, stirbt auch noch ihre Tante Violet und die Familie erbt ihr Haus am Meer. Dort wagen sie einen Neuanfang und Binny findet neue Freunde und Feinde. Nur Max vermisst sie immer noch sehr, und daher macht sie sich auf die Suche nach ihm.

Hilary McKay hat mit Binny eine hinreißende Sommergeschichte über Freundschaft und Feindschaft geschrieben, die Lust auf MEER macht.

 

Auf keinen Fall will Zara in den Sommerferien mit ihrer Familie nach Griechenland fahren, denn zur gleichen Zeit findet auf Rügen in ein Musikcamp statt. Heimlich macht sie Straßenmusik, um das Geld dafür zu verdienen. Als sie auffliegt, ist zum Glück Zaras Vater ziemlich beeindruckt von der Willenskraft seiner Tochter und steuert sogar das restliche Geld für die Teilnahme am Camp zu. Glücklich fährt Zara auf die Insel. Ein langer Sommer an der Ostsee mit viel Musik, coolen Leuten und Abenteuern liegt vor ihr.

ZARA – Alles Sommer ist der zweite Band um Ulrike Schrimpfs Titelheldin aus Berlin und ein echtes Sommerbuch für coole Mädchen.

ALADIN wünscht allen einen tollen Sommer!