Apfelsaft für »Lesestart«!

05.12.2013

Kinder schon im frühen Alter für Bücher begeistern: Das will die Stiftung Lesen mit dem Leseförderungsprogramm »Lesestart«, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, erreichen. Zwischen November 2013 und Ende 2015 stellen Bibliotheken bundesweit allen Eltern dreijähriger Kinder eine kostenlose Tasche mit einem Bilderbuch bereit. Und für diese Taschen wurde u.a. Thomas M. Müllers »Apfelsaft holen« ausgewählt! Hier einige Eindrücke der Auftaktveranstaltung von »Lesestart« in Hamburg …

Rückblick: Vor 7 Monaten trafen wir beim Messefrühstück im Leipziger Café Maître einen zufriedenen Thomas M. Müller. Sein »Apfelsaft holen« war als einer der ersten BILDERBÜCHEREI-Titel gerade an den Start gegangen. Darauf wurde mit dem entsprechenden Getränk angestoßen.

 

 

An diesem Montag waren wir wieder für »Apfelsaft holen« unterwegs. Diesmal mussten wir gar nicht so weit fahren: In der Hamburger Kinderbibliothek am Hühnerposten wurde das Bilderbuch im Start-Set von »Lesestart« präsentiert!

 

 

Unter dem Slogan »Mit drei dabei!«  erhalten Eltern ein kostenloses Lesestart-Set, unter anderem in allen Hamburger Bücherhallen. In der Hamburger Tasche steckt der ALADIN Titel »Apfelsaft holen« - nebst Wimmelposter und Tipps zum Vorlesen und Erzählen für Eltern. Hier posieren Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler mit Dr. Jörg Maas, Geschäftsführer der Stiftung Lesen, und dem Känguru-Maskottchen mit der Tasche für die Kamera. Vorne: die Zielgruppe.

 

 

Zwei Hamburger Kita-Gruppen nahmen als erste die neuen Taschen in Empfang. Die waren aber erst einmal vergessen, als »Lesestart«-Botschafter Finn-Ole Heinrich ihnen aus einem Bilderbuch vorlas. Der Hamburger Autor wurde sofort umringt von aufmerksamen Zuhörern – und Fotografen ...

 

 

Jörg Maas freute sich über die Beteiligung der Bücherhallen …



 

… und übergab der Direktorin der Hamburger Bücherhallen Hella Schwemer-Martienßen eine Lesestart-Buchkiste. Im Gruppenbild sehen wir alle gerade noch so hinter der großen Kiste hervorgucken: Finn Ole Heinrich, Känguru, Barbara Kisseler, Hella Schwemer-Martienßen und Jörg Maas.

 

 

Nun konnte das Lesestart-Set auch endlich in Augenschein genommen werden. Hier wurde schon wild geblättert.

 

 

Wir freuen uns, dass »Apfelsaft holen« dank der Stiftung Lesen in insgesamt 200.000 Kinderzimmer kommt und wünschen dem Programm alles Gute!