Gérard  Dhôtel

Gérard Dhôtel

Gérard Dhôtel (1955 – 2015) schrieb als Journalist und Autor zeit seines Lebens in erster Linie für Jugendliche. Er arbeitete u. a. für »L’Événement du Jeudi Junior« und war lange Chefredakteur der »Le Monde des Ados«. Viele seiner Jugendbücher wurden ausgezeichnet. Für »Asyl«, die deutsche Ausgabe von »Les réfugiés du bâtiment A«, wurde ihm der Gustav-Heinemann-Friedenspreis verliehen.

Von Gérard Dhôtel bei ALADIN

Wahr oder falsch?
Wahr oder falsch?